Bundesweiter Zweier-Wettbewerb 2014

Montag 22.6.15:

denke "wir haben fertig" - nachdem wegen Flugzeugdefekten, individuellen Namensbefindlichkeiten wie z.B. bei den "Die Brüder Kamarasow", die von mir literaturhistorisch richtig zu den "Die Brüder Karamasow"  umbenannt worden sind - es aber dann doch zu (warum auch immer? - vielleicht 2 Videoleute? zu "...Kamarasow" korrigiert haben wollten :)), u.a. Nachtragungen notwendig waren, sollten die Listen jetzt vollständig sein und hoffentlich stimmen.

Kann nur wiederholen hat Spaß gemacht und Dank an Euch alle!

VG "das AERO Team"

 

Sonntag 22.6.14, 17:32h:

mal ein kurzes leicht verfrühtes Schlusswort (möglicherweise kommen ja noch einige fehlende Ergebnisse, die ich ggf. später noch nachtrage) - immerhin haben bis jetzt 64 Teams alle 3 Runden komplettiert - trotz anfänglicher Wind- und Wetterkapriolen.

Danke an Alle für die rege Teilnahme - in jedem Fall hat es damit dieser Wettbewerb mal wieder gezeigt, daß er es verdient hat weiter zu laufen und hoffentlich weiter engagierte neue Organisatoren findet. 

Kommt gut nach Hause - VG vom AERO Team

 

Sonntag 22.6.2014:

so alles wieder beim alten Internet macht's wieder - also bitte Eure Ergebnisse an FAX: 05674999333 oder wie gewohnt an: mausi@skydive.de bzw. info@skydive.de

Danke!

 

Sonntag 22.6.2014:

ACHTUNG!! wir haben ein Internet Problem mit unserer Verbindung!

 Deshalb würden wir Euch bitten bis auf weiteres Eure Ergebnisse, die Ihr seit heute morgen 9h geschickt habt, uns nochmals per Fax zu senden (wäre uns am liebsten) FAX: 05674999333 - zur Not wenn Ihr kein Fax haben solltet auch als email an privateoffice@gmx.com

wir melden umgehend hier wenn alles wieder normal läuft und entschuldigen uns bei Euch für die Verzögerungen bei den Aktualisierungen der Ergebnisse - aber kriegen wir hin :)

 

Samstag, 21.6.2014

Die Spiele haben begonnen!

Schickt bitte eure Teilnehmerlisten und Ergebnisse an mausi(at)skydive.de um die Resultate schnellstmöglich online stellen zu können!

 

Freitag, 20.6.14

hier wie angekündigt die Auslosung für den 2-er RW - rechts im Infoblock als pdf Download und hier mit den jeweiligen Formationszahlen aus dem Programm 2013:

 

Runde 1: 10, 9

Runde 2:   8, 3

Runde 3:   2, 5

 

allen hoffentlich zahlreichen Teilnehmern viel Erfolg, gutes Wetter und wir sind schon gespannt auf Eure Rückmeldungen!

 

Donnerstag, 19.6.14

Zur Erinnerung: Die Auslosung der Sprünge wird am Freitagabend gegen 1900 Uhr veröffentlicht. Hier an dieser Stelle mit den entsprechenden Formationszahlen aus dem Programm 2013 und rechts im roten Infoblock als pdf Download. Die Schiedsrichter sind dringend angehalten, auf die vorgegebenen Drehrichtungen zu achten. Bei einigen Blöcken ist das sehr wichtig. Falls Block 9 gelost wird, bitte darauf achten dass nach der Drehung ein Handwechsel zu erfolgen hat, dh wird mit links gestartet, dann endet der Block mit dem Rechtshandgriff oder aber umgedreht. Spiegelung sind wie beim offiziellen Programm 4er und 8er erlaubt.

 

 

Hallo zusammen,

der Bundesweite Zweier Wettkampf steht vor der Tür. Am nächsten Wochenende ist es die 8. Auflage. Wer hätte das gedacht. Wer die Ergebnisse noch einmal sehen möchte der kann ja mal im Archiv stöbern. (http://www.skydive.de/event-archiv/zweier-rw-hall-of-fame.html).

Es sind auch wieder neue Plätze interessiert, insofern hier noch einmal der Ablauf in Kurzform, auch wenn es die meisten schon wissen.

- die Organisation des Wettkampfes am eigenen Platz wird von euch durchgeführt, geschiedst und abgewickelt. Der Kreativität in Sachen Organisation und Siegerehrung sind keine Grenzen gesetzt.
- Ihr benennt einen Schiedsrichter.
- Der Wettkampf geht über drei Runden. Ihr habt das ganze Wochenende Zeit. Der Staff kann also abends nach getaner Arbeit auch gerne teilnehmen.
- Es wird nach dem Programm 2013 gesprungen:
skydive.de/fileadmin/downloads/Wettbewerbe/2way_2013_Divepool.pdf
- Die Auslosung der drei Sprünge wird Freitagabend (20.6.14) veröffentlicht (www.skydive.de).
- Am Samstag (21.6.14) meldet ihr die Mannschaften mit Teamnamen und die Namen der Mitglieder, möglichst dann, wenn ihr komplett seid.
- Ergebnisse bitte aktuell (spätestens nach einer kompletten Runde) übermitteln:


    info@skydive.de
    05674-999333 (Fax)
    05674-99930 (Telefon)

- Beim Schiedsen daran denken, dass die Arbeitszeit 35 Sekunden beträgt und nicht 50 Sekunden. Das ist schon ein UNTERSCHIED.

Falls ihr den Wettkampf an eurem Platz nicht mehr organisiert, dann leitet doch diese Email entsprechend weiter.

Diese 8. Auflage des 2er Wettkampfes wird für mich als "Ergebnissammler" die letzte sein. Natürlich machen wir als Sprungplatz weiterhin mit, macht ja viel Spaß, aber für die Durchführung und die Gesamtabwicklung brauchen wir frisches Blut, Plätze und Menschen die diesbezüglich einmal die Verantwortung und Organisation übernehmen. Bitte meldet euch bei mir oder auch bei Göran, wenn ihr dazu bereit seit und den Stab übernehmen wollt.

VG und auf ein großes Teilnehmerfeld am Wochenende.

Matthias Maushake

Zeitraum: 21./22. Juni 2014

Ort: Flugplatz Kassel/Calden und jede andere Dropzone in Deutschland

Infos unter:

Aero Fallschirmsport/Matthias Maushake

info(at)skydive.de, 05674-99930

Den bundesweiten Zweier-Wettbewerb gibt es seit 2007. Jeder kann mitmachen, und wie der Name schon sagt, ist es ein dezentrales Event, jeder kann auf seiner heimatlichen DZ springen.

Für 2014 sind bisher keine Änderungen im Programm geplant. Der Dive Pool steht über den Sidebar rechts zum Download bereit.

Eine richtige formale Anmeldung gibt es nicht. Jeder Sprungplatz organisiert seinen Wettbewerb selbst. Die organisatorischen Fäden laufen hier in Calden zusammen. Aus dem Wettbewerbsprogramm (siehe sidebar rechts) werden drei Sprünge gelost und Freitag abend auf dieser web site veröffentlicht. Diese sind dann von allen Teilnehmern zu absolvieren.

Die Ergebnisse werden über Internet, Fax, Telefon, SMS, oder Rauchzeichen hier nach Calden übermittelt und dann von uns geposted. Auch Videos der besten Sprünge werden hier veröffentlicht, sofern ihr sie uns schickt. 

Nach Bekanntgabe der Auslosung dauert der Wettbewerb bis Sonntag abend. Das übliche IPC-Regelwerk findet Anwendung (Busts, Arbeitszeit, usw.), es versteht sich von selbst, daß man zu seinen Fehlern steht und nicht so lange wiederholt, bis der Sprung dann endlich mal klappt ... ein Versuch pro Runde!