Corona Infos Tandemgäste/Sportspringer/Sprungschüler, Stand 4.4.2022

Aktuelle Corona-Regelungen zum Saisonstart 2022, Stand 4.4.2022

Diese Regeln werden aktuell nach den gesetzlichen Vorgaben und dem gesunden Menschenverstand angepasst. Insbesondere müssen wir auf die Hotspot-Regelung der Bundesländer achten.

Aktuell haben wir erfahren, was es bedeutet, wenn ein Großteil des Staffs infiziert ist und wir den Platz inklusive des Büros mehr oder weniger komplett schließen müssen. Wir haben kein backup für solche Situationen. Auch wenn Infektionen in der Regel mäßig oder moderat verlaufen, kann es gerade einen kleinen Betrieb komplett aus der Bahn werfen. Auch aus diesem Grund wollen wir weiter achtsam sein, auch wenn wir wissen, dass sich alle ab sofort wieder „normale“ Bedingungen wünschen. Aber das Thema Corona ist brandaktuell!

Eigenverantwortung

Jeder Tandemgast und jeder Sportspringer/Sprungschüler unterschreibt eine Selbstauskunft. Jeder der Erkältungssymptome aufweist, soll bitte zu Hause bleiben und nicht zum Springen kommen. Das ist auch schon immer eine Regel unabhängig irgendeiner Pandemie gewesen.

Kontrolle Test/Impf/Genesenennachweis

Jeder Tandemgast/Sportspringer/Sprungschüler unterschreibt, dass er durch Testung/Impfung/Genesung alles getan hat, um eine Infektion zu verhindern. Wir kontrollieren das nicht, appellieren aber eindringlich an die Eigenverantwortung.

Maskenpflicht/Maskenempfehlung und Bistrobetrieb

Alle Teilnehmer am Sprungbetrieb und alle Besucher die die Anmeldung betreten, brauchen eine FFP2 Maske bei der Anmeldung im Büro (Innenraum). Das ist unsere Hausregel zum Schutz der Mitarbeiter. Im Bistroinnenbereich empfehlen wir das Tragen einer Maske. Dieser Bereich wird ständig und gut durchlüftet und ist ausschließlich zum Abholen von Speisen und Getränken gedacht. Die Innengastronomie ist noch nicht geöffnet.

Maskenpflicht/Maskenempfehlung beim Sprungbetrieb

Während des Busshuttle zum neuen Flugplatz gibt es eine Maskenpflicht in Anlehnung an den öffentlichen Nahverkehr. Dieses gilt ebenso beim Besteigen des Flugzeuges. Ab der Sprungvorbereitung (das Flugzeug ist durchgehend gut durchlüftet) und während des Sprunges braucht keine Maske getragen zu werden.

Abstandhalten und Hygienemaßnahmen

Wir bitten alle Teilnehmer am Sprungbetrieb und alle Besucher darum, immer wenn es möglich ist, ausreichend Abstand zu halten und auf umfangreiche Begrüßungsrituale zu verzichten. Wir halten nach wie vor an vielen Stellen Desinfektionsmöglichkeiten vor.

 

Bitte haltet diese Regeln ein. Tut das für euren Sprungplatz!

Euer Aero Fallschirmsport Team

 

Um Zeit zu sparen, bitte folgende Dokumente ausdrucken und zum Sprungtermin mitbringen. Sportspringer und Sprungschüler brauchen die Formulare nur einmal zum Saisonstart ausgefüllt mitbringen.

Formulare Tandemgäste

Corona Selbstauskunft Tandemgäste

Beförderungsvertrag Tandemgäste Calden

Beförderungsvertrag Tandemgäste Gera

 

Formulare Lizenzspringer

Corona Selbstauskunft Sportspringer/Sprungschüler

Enthaftung 2022 (NUR FÜR LIZENZ/SPORTSPRINGER)